Traumtyp oder Traumfrau

Traumtyp oder Traumfrau

Traumtyp oder TraumfrauÄußerlichkeiten und Objektive Schönheit liegen im Auge des Betrachters!

Oftmals trauen wir uns nicht eine fremde Frau oder Mann anzusprechen oder mit Ihm oder Ihr zu flirten da wir unterschwellig davon überzeugt sind, wir sehen nicht gut genug aus für diesen Menschen und wir bekommen sowieso einen Korb. Somit vergeben wir unzählige Chancen denn warum sollte sich so eine gutaussehende Frau oder Mann mit uns beschäftigen wollen?

Grund genug, diese unterschwellige Meinung einmal auf den Prüstand zu stellen denn Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters. Oder muß man objektiv schön sein um flirten, Daten zu können oder andere Menschen kennenzulernen?

Betrachten wir einmal unseren Freudeskreis oder schauen wir uns einmal in unserer näheren Umgebung um und betrachten die Paare etwas genauer. Wie viele von diesen Menschen, Mann oder Frau sind Deiner Meinung nach Traumtyp oder Traumfrau in Bezug auf Schönheit? Trotzdem haben viele von ihnen einen attraktiven Partner.

Wenn Du nun noch besser aussiehst als diese Menschen, stellt sich die Frage; “Warum bist Du alleine und die jenigen welche schlechter aussehen als Du, haben einen attraktiven Partner?” Vermeintlich objektive Schönheit ist also nicht Grundvorrausetzung für einen erfolgreichen Flirt, Date oder das kennenlernen von Singles.

Warum suchen wir aber eigentlich immer nach einem gutaussehenden Partner bzw. Traumfrau oder Mr.Perfect? Warum wählen wir nicht das Mittelmaß, was doch so viel einfacher wäre?

Der Hauptgrund dafür liegt einem Mechanismus der Menschlichen Psyche. Schöne, attraktive und gutaussehende Menschen signalisieren uns ein Optimum an Fortpflanzungserfolg. Wer diesen Mechanismus versteht, verliert sehr schnell Selbstzweifel und Ängste bzw. kann sich gedanklich von diesen befreien und somit entgegenwirken. Ziel dieses Mechanismus (Sexualtrieb) ist die weitergabe unserer Gene an die nächste Generation. Deswegen flirten wir Menschen und sind stets bemüht, ein Paarungswilliges Weibchen oder Männchen zu finden um so unseren Fortbestand zu sichern. Balzverhalten und Paarungsrituale, genau darum geht es bei diesen “Theater” was wir als Flirt, kennenlernen oder Date verstehen.

Männer bewerten Schönheit und attraktivität bei Frauen nach reinen Äußerlichkeiten (wenn ein Mann Ihnen etwas anderes sagt, lügt er oder möchte bei Ihnen punkten) Insbesondere dann, wenn der Mann sexuelle Reife erkennt, denn das bedeutet für die männliche Gattung Fortpflanzungserfolg auf breiter Linie.

Nachdem der Zeugungsakt vollzogen wurde, ist die Sache für den Mann gegessen und der Sexualtrieb befriedigt…. sollte er zumindest….. mehr oder weniger.

Frauen hingegen beurteilen die attraktivität eines Mannes nach anderen kriterien. Hier steht nicht Fortpflanzungsakt im Vordergrund, sondern vielmehr das was folgt. Versorgung des Nachwuchs, Schwangerschaft etc.

Das ist der Grund warum Frauen anders ticken was die Bewertung von Schönheit und attraktivität betrifft. Persönlichen Eigenschaften wird mehr Gewicht verliehen. Und genau diese Vorzüge kann Frau nur im Gespräch, Flirt erkunden. Was sagt uns das nun? Schönheit oder attraktivität ist wichtig, bedeutet aber nicht alles und sollte auch nicht überbewertet werden. Dein Verhalten spielt eine große und entscheidene Rolle……. vorrausgesetzt du zählst zur männlichen Gattung der Spezies Mensch.

Mehr interessante Beiträge

Traumtyp oder Traumfrau
4.4 16