Wie spricht man Frauen an?

Wie spricht man Frauen an?Frauen ansprechen ist die erste Voraussetzung um Erfolg bei Frauen zu haben. Doch wie spricht man Frauen an?

Muss ich eine Frau überhaupt ansprechen oder gibt es auch andere Methoden der Kontaktaufnahme?

Dieser Artikel zeigt Ihnen wie Sie diese erste Hürde am Besten meistern können.

Um mit einer Frau in Kontakt zu treten und sie später möglicherweise verführen zu können, muss man erstmal ihre Aufmerksamkeit wecken und einen Einstieg finden. Es gibt einen verbalen und einen nonverbalen Einstieg. Verbal durch ansprechen und nonverbal durch Gestiken / Mimiken / Blickkontakt und Körpersprache.

Diese erste Kontaktaufnahme ist bei der Verführung einer Frau sehr wichtig und kann schon über Erfolg und Misserfolg entscheiden. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen den verbalen Einstieg.


Die drei Sekunden Regel?

Sie sollten die Frau sofort ansprechen und nicht lange überlegen. Wenn Sie eine halbe Stunde warten und überlegen wie Sie die Frau nun am Besten ansprichen, steigt Ihre Nervosität und das spüren Frauen sehr genau.

Deshalb gibt es die „drei Sekunden Regel“, das bedeutet Sie haben drei Sekunden Zeit die Frau anzusprechen, nicht länger.

Natürlich kommt das auch immer auf die Situation und vor allem den Ort an. Manchmal kann es jedoch hilfreich sein auf den richtigen Moment zu warten, aber das erfordert etwas Erfahrung.


Energielevel, Stimme und Körpersprache

Um eine Frau erfolgreich anzusprechen, benötigen Sie außerdem das richtige Energielevel. Das bedeutet die Energie Ihrer Stimme und Ihrer Körpersprache sollte etwas höher sein als das Energielevel der Frau. Wenn eine Frau ein niedriges Energielevel hat, zum Beispiel ihren Cocktail gemütlich und still in einer Ecke trinkt, dann hat das einen bestimmten Grund. Sie ist vielleicht einfach nicht in dem Gemütszustand um Party zu machen.

Wenn Sie nun auf die Frau zugehen als wäre es die letzte Party Ihres Lebens, wird die Frau Sie wahrscheinlich komisch angucken, da Sie in dem Moment überhaupt nicht auf einer Wellenlänge sind. Das gleiche gilt natürlich auch umgekehrt. Wenn eine Frau extrem gut gelaunt und aktiv ist und Sie gehen zu ihr als wären Sie gerade aufgestanden, wird auch das Ihren Erfolg mindern.


Nicht „zu viel“ Interesse signalisieren

Nicht zu viel Interesse signalisierenAm besten spricht man eine Frau an, indem man ihr nicht zu viel Interesse signalisiert.

Wenn die Frau merkt, dass Sie, sie nur ansprechen weil Sie unbedingtes Interesse haben, haben Sie oft schon sofort verloren.

Deswegen müssen Sie beim Ansprechen das Interesse, dass Sie signalisieren auf einem niedrigen Level halten.

Stellen Sie sich nicht gleich frontal zu ihr, lehnen Sie sich nicht gleich nach vorn um mit ihr zu reden, sie „soll“ zu Ihnen kommen, wenn die Frau Sie nicht versteht.

Reden Sie jedoch laut genug. Die Signale sollten Sie im Laufe des Gespräches steigern und Sie sollten immer dem entsprechen wie sich die Frau Ihnen Gegenüber präsentiert. Wenn sie etwas tolles gemacht oder gesagt hat, dann dürfen Sie ihr das auch zeigen.


Was sage ich?

Die größte Frage ist sicherlich was sagen Sie einer Frau um sie anzusprechen? Die meisten Männer suchen nach einem Standardspruch, der für jede Frau gültig ist und immer funktioniert. Sowas gibt es jedoch nicht!

Vor allem auf Anmachsprüche sollten Sie komplett verzichten. Das funktioniert nur in den seltensten Fällen.

Man kann eine Frau mit allem ansprechen. Wie schon erwähnt ist ein situativer Einstieg sehr geeignet. Das kann dann natürlich alles mögliche sein und gerade deswegen gibt es keinen Standardspruch. Befolgen Sie die ersten drei Regeln und arbeiten Sie an Ihrer inneren Einstellung.

Ansprechangst ist normal und wenn Sie diese nicht verbergen können, dann ist es eben so. Machen Sie einfach keine große Sache draus und fixieren Sie sich nicht auf eine bestimmte Frau, sondern sprechen Sie alle Leute an wenn es passt. Üben Sie dieses regelmäßig. So trainieren Sie auch Ihre Spontaneität.

Mehr interessante Beiträge

Wie spricht man Frauen an?
4.4 18